NACOA Deutschland startet die Website „TRAU DICH“!

Die eigens für Jugendliche konzipierte Website www.traudich.nacoa.de bietet Jungen und Mädchen ab zwölf Jahren Möglichkeiten einer altersgemäßen Auseinandersetzung mit dem hochtabuisierten Thema familiärer Suchtprobleme:

Die vier Bildergeschichten aus der Feder des Comiczeichners Jörg Kreutziger führen den Jugendlichen typische Situationen vor, wie sie in suchtbelasteten Familien häufig vorkommen. Die Comics kommen den Sehgewohnheiten von Jugendlichen entgegen und halten die Balance zwischen Unterhaltung und der emotional berührenden Vermittlung eines schmerzhaften Themas. Alle vier Bildergeschichten ermutigen Jugendliche, die Isolation und das schamvolle Schweigen über die Sucht der Eltern zu überwinden und mit einer erwachsenen Vertrauensperson in ihrem sozialen Umfeld über ihre Nöte zu sprechen.

Neben den Comics bietet „TRAU DICH!“ Jugendlichen einen umfangreichen Informationsbereich, in dem sie Basiswissen über Sucht und den Umgang mit familiären Suchtproblemen erhalten. Präventionsbotschaften entlasten die Jugendlichen von der Bürde der Scham- und Schuldgefühle, die sie wegen des Suchtproblems eines Elternteils oft mit sich tragen und die sie anfällig für eine eigene Sucht machen. Ein Verzeichnis der verfügbaren Hilfeangebote rundet das Informationsangebot ab.

Passend zur Website steht in Kürze ein attraktiver Flyer zur Verfügung, der Jugendliche auf das Online-Angebot „TRAU DICH!“ aufmerksam machen soll und bereits wesentliche Inhalte der Website vermittelt. Er eignet sich zum Auslegen und Verteilen überall dort, wo mit Jugendlichen gearbeitet wird. Der Flyer wird kostenlos gegen Erstattung der Potokosten zu bestellen sein über www.nacoa.de.